360° Welten – Natur & Schamanismus/Energetik (Basis)
  I + II  „Mitakuye Oyasin“

Die Seminare ‚Schamanische Welt I – V‘ verstehen sich als ein ganzer Jahreszyklus und bauen aufeinander auf. Einzelbuchungen nur nach vorheriger Rücksprache & mit entsprechenden Vorkenntnissen möglich. Die Wochenenden beinhalten, was uns zurück zu unseren Wurzeln & unserer Kraft führen kann. Schamanismus gilt als älteste Heilmethode in allen Kulturkreisen. Es ist eine Lebens-einstellung/ein Weg sein Leben zu gestalten & zu genießen. Auch die modernen Menschen heute können die Kraft nutzen für ein Leben in Schönheit &  Freude – nicht abgehoben in höheren Sphären, sondern mit beiden Beinen fest auf der Erde. An jedem Wochenende anstehende, individuelle Heilarbeiten sind Bestandteil und natürlich stehen wir jedem unserer Teilnehmer in den ‚Entwicklungsphasen‘ zur Seite.

 Interessierte Wiederholer können natürlich die WE einzeln mitmachen – einfach frühzeitig kurz bei uns melden; auch bezüglich der Wiederholerkosten!

 Unter  ‚Schamanismus entdecken‘  findet sich auch eine kleine Einführung.

 360°  Welten – Schamanismus/Energetik  I       10.-12.05.19

 „Ich schließe meine Augen um zu sehen“

Einführung in die Grundlagen der Schamanischen Welt. Wahrnehmen von Natur und Schöpfung. Räucherrituale und erste Schritte in die Anderswelt mit geschlossenen Augen und offenem Herzen.

  • was ist Schamanismus
  • die scham. Reise in die Anderswelt
  • das Krafttier, unser Freund
  • der heilige Rauch – scham. Räuchern
  • mit dem Herzen sehen
  • Fügung und Führung

 

360° Welten – Schamanismus/Energetik II      19.07. – 21.07.19

„Gehe deinen Weg, aber gehe ihn mit Herz“ 

Die schamanische Welt ist eng verbunden mit der Natur und ihren Wesenheiten. Kraftplätze und ihre Bewohner kennenzulernen  -hier, aber auch in der Anderswelt- ist Ziel dieses Seminars. Auch in uns Selbst Innenschau zu halten und die Energieverbundenheit mit uns, unseren Mitmenschen und der Natur zu spüren.

 

  • Reise als Weg zu sich selbst
  • Orte in der Anderswelt
  • Ghost Canoe
  • Kraftplätze & Kultplätze
  • Kräuter, Pflanzen und ihre Devas
  • Angst und „Angst vor der Angst“